Polski

English

Deutsch


 

 

   Es ist darauf aufmerksam zu machen , dass die endgültige Form der Treppe vor allem von dem Bauprojekt  abhängt und auf dieser Etappe soll der Kontakt zu dem  Projektanten  der Treppe angeknüpft werden, um die unangenehmen Überraschungen nach der Beendigung der Bauarbeiten zu vermeiden (die richtige Größe der Deckenöffnung). Von dem Architekten , der mit  dem Produzenten der Treppe  zusammenarbeitet , hängt gerade ab, ob unsere Treppe nur  zu einem  Element des Verkehrs wird oder ob sie die Funktion dieses Verkehrs mit dem ästhetischen Effekt verbinden wird.

   Die Messungen sollen zweimal durchgeführt werden :

- auf der Etappe , wenn die Deckenöffnung und der Platz für die Treppe

  fertig gemacht werden,

- die genaue Messung , wenn der Putz und die Fußböden fertig sind.

   Die Montage erfolgt nach dem vollständigen Ausbau des Innenraums, d.h. vor dem letzten Anstrich und bei der funktionierenden Heizung , sowie nachdem die größeren Elemente  der Ausstattung  (z. B. die Wanne)  hineingebracht worden sind. Dies vorbeugt, dass unsere Traumtreppe von den Bauarbeiten  benutzt wird.

   Wichtiger Hinweis! Von den Beamten der Bauaufsicht soll dafür gesorgt werden , dass die Wände und die Winkel , an die die Treppenwangen kommen, gerade sind.

   Es darf nicht vergessen werden , dass die Treppen , so wie die Möbel , einer besonderen Pflege bedürfen. Sie dürfen nicht mit zu viel Wasser begossen werden , sondern sie sollen mit den Pflegemitteln wie für Möbel  oder/und nach den Anweisungen des Produzenten  gereinigt werden.